Prädikatsweine

Die Trauben unserer Prädikatsweine und unseres Sekts erzielen alle einen hohen Reifegrad, weil sie sehr lange an den Rebstöcken gedeihen können und wir nicht auf Quantität, sondern auf Qualität wertlegen. Trauben, die nicht den Qualitätsstandards entsprechen, werden vor der Lese herausgeschnitten. Was bleibt, sind handverlesene Weintrauben, die für den Gärprozess über einen sehr hohen Fruchtzuckergehalt verfügen und somit nicht mit Rübenzucker angereichert werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.